Vergleichstest: VW T-Roc vs. Audi Q2

City-Styler

14.06.2021 Martin Santoro - Trendiger als mit einem City-SUV kann man derzeit kaum unterwegs sein. Wo die Alltagstalente von VW T-Roc und Audi Q2 mit 150 PS Turbo-Benziner gleich gut sind und wo sie sich unterscheiden, klärt GUTE FAHRT im Direktvergleich.
© Jan Bürgermeister
Gar so wesentlich ist der Raumunterschied nicht

Bei der Überarbeitung des Q2 hat Audi gutes Fingerspitzengefühl bewiesen. Der kleine Ingolstädter wirkt noch hochwertiger und bietet jetzt modernste Konnektivität. Hierbei zieht er nun gleich auf mit dem jüngeren VW-Bruder T-Roc. Erstaunlich, welche Vielfalt an Autos der Konzern-Baukasten mit nahezu gleicher Technik zulässt. Der kleinere Q2 punktet mit Fahrdynamik und bester Qualität. Der stylische T-Roc präsentiert sich als preiswerte Alternative, der zudem etwas mehr Platz im Fond bereit hält. Bestens passt der sportive 1,5-Liter-Turbo-Benziner. 

Schlagwörter

Ausgabe 5/2021VergleichVergleichstestVW T-ROCAudi Q2

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 5/2021 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige