Tuning-Test: APR Golf GTI

Macht-Elite

14.08.2018 Martin Santoro - Eine Schwarzwälder PS-Küche nimmt sich des Standard-GTIs an und katapultiert den Sport-Golf in eine neue Leistungsklasse
© Jan Bürgermeister
Vom Schmusekater zur Raubkatze

Gekonnt hat man es bei APR verstanden, aus dem Golf GTI maximale Leistung herauszukitzeln, die lediglich im Grenzbereich den Vorderradantrieb auf die Probe stellt. Die Leistungsentfaltung ist ausgewogen, das Handling vorbildlich, die Soundkulisse knurrig und fidel – wie von einem GTI stets zu erwarten!

Schlagwörter

Ausgabe 7/2018Golf GTITuning

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
7/2018
4 Seiten 1,89 MB 0,00 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 7/2018 bestellen