Tuning-Test: MTM Audi SQ2

Jagd-Falke

16.10.2020 Martin Santoro - Dass der SQ2 von MTM Spaß macht ist eine glatte Untertreibung. Mit 480 PS, 610 Nm, S-Tronic und Quattro-Antrieb ist er eine Macht.
© Jan Bürgermeister
Keine Zeit für Kompromisse

In den 1980er-Jahren entwickelte Motoreningenieur und MTM-Geschäftsführer Roland Mayer den Fünfzylinder für den Audi Quattro mit, doch seit mittlerweile 30 Jahren nutzt der Bajuware sein Knowhow, um mehr Power aus Audi-Motoren zu kitzeln, die ihm auch zahlreiche Rekorde auf der Rundstrecke und bei Topspeed-Messungen beschert haben.

Schlagwörter

MTMAudi SQ2Ausgabe 9/2020

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
9/2020
2 Seiten 0,81 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige