Tuning-Test: Audi R8 4.2 FSI OCT 565 PS

Druck-Mittel

19.02.2013 Martin Santoro - Der R8 4.2 FSI mit Kompressor von OCT leistet 565 PS und hängt sein 420 PS starkes V8-Serienpendant locker ab, greift sogar nach den Werten des V10. Für welche Supersportler ist diese Kur geeignet?
© Tino Pauli
Tuning-Test: Audi R8 4.2 FSI OCT 565 PS

Hand aufs Herz. Wer kann sich der Faszi­nation des Audi R8 entziehen? Unsere Erfahrung ergab an Tankstellen, auf Parkplätzen und im Stadtverkehr: Dem Mittel­motor-­Traumschiff winkt man zu wie einem Freund, es wird der Daumen gehoben, gelä­chelt, oder manch einer bittet ohne Umschwei­fe um den Zündschlüssel. Im Gespräch hieß es aber auch: Wenn er denn nur nicht so teu­er wäre. Muss er aber sein, sonst gäbe es wohl deutlich weniger Alu, wahrscheinlich nur einen Vierzylinder und seine Ausstrahlung würde – Entschuldigung für den gemeinen Vergleich – auf dem Niveau eines Allerwelt­-Sportlers ran­gieren. Und von denen ist der Bolide aus Ne­ckarsulm mit seinen Fahrleistungen meilen­weit entfernt.

© Tino Pauli
Tuning-Test: Audi R8 4.2 FSI OCT 565 PS
© Tino Pauli
Tuning-Test: Audi R8 4.2 FSI OCT 565 PS
© Tino Pauli
Tuning-Test: Audi R8 4.2 FSI OCT 565 PS
Schlagwörter

Audi R8Ausgabe 2/2013

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2013 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige