Tuning-Test: Amarok V8 Passion MTM/Dirks

Dampf-Ramme

11.04.2015 Martin Santoro - 410 PS und gewaltige 930 Nm im Kleinlaster? Seine Fahrleistungen und die Luxus-Ausstattung machen den Amarok V8 Passion von MTM und Dirks absolut konkurrenzlos in seiner Klasse.
© Jan Bürgermeister
Dank des Diesel-Konzepts kommt der V8 Passion mit durchschnittlich 15 Litern Sprit aus. Ganz moderat bewegt, kann auch eine Zehn vor dem Komma stehen 

Test kompakt: Der MTM-Amarok ist der erste seiner Art mit einem leistungsstarken V8-Motor. Der Kleinlaster lockt mit einem unvergleichlichen Fahrgefühl, exorbitanter Leistung und äußerst luxuriöser Ausstattung. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder, weshalb er ein Exot auf der Straße bleiben wird. Daran ändert auch sein verhältnismäßig moderater Verbrauch nichts.

© Jan Bürgermeister
Herzstück des Kleinlasters ist ein getunter V8-Diesel aus dem Touareg, der mit feinen Carbonoberflächen an Kunden überreicht wird
Schlagwörter

TuningVW AmarokAusgabe 3/2015

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 3/2015 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige