Sommerreifentest 2013

Wasser-Schlacht

05.03.2013 Bernd Weiser - 205/55 R 16 lautet die heute gängigste Reifengröße für Golf und Co. Doch welcher Pneu bietet die optimale Sicherheit bei gleichzeitig bestem Rollwiderstand?
© Stefan Bau
Sommerreifentest 2013

Zwölf topaktuelle Sommerreifen sollten im großen GF-Vergleich zeigen, was sie können

© Stefan Bau
Sommerreifentest 2013

Angesichts der heutigen Spritpreise ist es nur logisch, dass sich die Autohersteller mit Minimalverbräuchen bei neuen Fahrzeugen nur so unterbieten. Wer heute kein Start- Stopp-System an Bord hat ist von gestern, jedes Zehntel an gespartem Kraftstoff zählt. Und schon sind die Reifen im Spiel, hier lässt sich durch die drastische Reduzierung des Rollwiderstands besonders viel holen. Weshalb die Pneu-Bäcker auf den Zug aufspringen, nicht zuletzt natürlich auch aufgrund des vorgeschriebenen neuen EU-Reifen-Labels (siehe auch GF 10/2012), das seit November des vergangenen Jahres für alle Neureifen vorgeschrieben ist und über die Eigenschaften Kraftstoff-Effizienz, Nasshaftung sowie das Abrollgeräusch bei Vorbeifahrt auf einen Blick informiert.

© Stefan Bau
Sommerreifentest 2013
© Stefan Bau
Sommerreifentest 2013
© Stefan Bau
Sommerreifentest 2013
Schlagwörter

SommerreifenSommerreifentestAusgabe 3/2013

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
3/2013
10 Seiten 4,91 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 3/2013 bestellen