Kurztest: VW Cross Polo 1.6 TDI 90 PS

Sieben-Gänge-Menü

14.09.2011 Michael Abele - Shoppingsafari statt Schaltanzeige. Mit DSG auf Schnäppchenjagd
© Martin Santoro
Kurztest: VW Cross Polo 1.6 TDI 90 PS

Wie seine Brüder Golf Plus und Touran schlüpft auf Wunsch auch der neue Polo in den Cross- Dress. Markante Front- und Heckschürzen, Radläufe und Rundumbeplankungen in Kunststoff sorgen dann zusammen mit fruchtigen Farben (unser Testwagen glänzte in feurigem „Hot Orange“) und einem höhergelegten Fahrwerk dafür, dass den Polo im Großstadtdschungel niemand übersieht. Wer sich mit einem der laufruhigen und sparsamen Diesel in das Abenteuer Alltag stürzen möchte, für den bietet VW den 90 PS starken 1.6 TDI als einzigen Diesel gegen 1450 Euro Aufpreis auch mit Siebengang-DSG an.

© Martin Santoro
Kurztest: VW Cross Polo 1.6 TDI 90 PS
© Martin Santoro
Kurztest: VW Cross Polo 1.6 TDI 90 PS
Schlagwörter

VW Cross PoloVW PoloAusgabe 9/2011

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2011 bestellen