Fahrbericht: Porsche Cayenne & Coupé Turbo S E-Hybrid

Schub-Verstärker

18.10.2019 Martin Santoro - Ob normal oder als Coupé – mit dem Cayenne Turbo S E-Hybrid offeriert Porsche ein SUV der Superlative. Die Kombination aus Biturbo-V8 und E-Motor liefert eine Systemleistung von 680 PS und 900 Nm Drehmoment
© Porsche
Der Hybrid liefert die Portion Extra-Power

An der Spitze der Oberklasse-SUV des Volkswagen-Konzerns werden die Karten neu gemischt. Wo bislang der Lamborghini Urus mit 650 PS das Segment vor dem Bentley Bentayga (635 PS) anführte, legt Porsche mit dem Cayenne Turbo S E-Hybrid nun noch eine Schippe drauf. Hier arbeiten ein Vierliter-V8-Biturbo mit 550 PS und eine 136 PS starke E-Maschine im Verbund. Die schwindelerregende Systemleistung beträgt ungeheure 680 PS, das gemeinsame maximale Drehmoment liegt bei gewaltigen 900 Newtonmetern.

Schlagwörter

Ausgabe 9/2019Porsche CayenneCayenne CoupéTurboCayenne SE-HybridHybrid

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2019 bestellen

Branchen News
Anzeige