Fahrbericht: VW Golf 5 R32 mit 250 PS

R-FOLGSMODELL

18.07.2006 Gute Fahrt - Der Vorgänger war ein Renner in zweifacher Hinsicht: mit kraftvollem V6-Motor samt Allradantrieb und auch als Verkaufsschlager. Schlägt sich der neue Golf R32 genauso gut?
© Gute Fahrt
Fahrbericht: VW Golf 5 R32 mit 250 PS

Überraschungserfolge bringen meist besonders viel Freude. Das kennt man auch bei Volkswagen, denn vom ersten R32, der vier Jahre nach der Vorstellung des Golf IV erschien, konnten mehr als 15 000 Stück verkauft werden - drei Mal so viele als zunächst geplant. Diesmal beeilten sich die Wolfsburger etwas mehr: Genau zwei Jahre nach der Premiere des aktuellen Golf kommt nun das neue Spitzenmodell der Baureihe auf den Markt. Mit den bewährten Zutaten: V6- Motor mit 3,2 Litern Hubraum, Allradantrieb sowie sportliche Ausstattung. Ach ja, und die Leistung wurde geringfügig erhöht - zwofuffzich spricht sich eben leichter aus als zweihunderteinundvierzig.

© Gute Fahrt
Fahrbericht: VW Golf 5 R32 mit 250 PS
© Gute Fahrt
Fahrbericht: VW Golf 5 R32 mit 250 PS
Schlagwörter

VW GolfGolf 5Golf R32Ausgabe 10/2005

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 10/2005 bestellen

Branchen News
Anzeige