Fahrbericht: Audi R8 V10 5.2 FSI Quattro

Freie Atmung

07.02.2019 Wolfgang Schäffer - Partikelfilter, ja! Turbo, nein! Audi hält beim R8 konsequent am Saugmotor fest. Der aber hat jetzt mehr Leistung. Damit wird der Verlust, den der Rußfänger verursacht, mehr als nur ausgeglichen
© Audi
Atemberaubende 8.000 Touren

Das faszinierende Triebwerk ist eines der letzten seiner Art. Die meisten Sauger sind bereits den verschärften Abgasnormen zum Opfer gefallen. Turbomotoren besetzen inzwischen auch bei Sportwagen weitestgehend das Feld. Nicht so beim R8. Audi Sport lässt seinen Zweisitzer auch in Zukunft mit aller Kraft frei durchatmen. Dabei konnten die Ingenieure auf den mit einer Siebengang-S-Tronic kombinierten V10-Mittelmotor zurückgreifen, den Lamborghini im Huracan einsetzt.

Schlagwörter

Ausgabe 1/2019Audi R8

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 1/2019 bestellen