Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS

Das große Krabbeln

06.07.2012 A. Olerth - Mehr geht nicht: Der neue Crafter 4Motion ist nicht nur das größte Auto bis fünf Tonnen, er besitzt auch die beste Geländetauglichkeit im Volkswagen-Konzern
© S. Lindloff (VWN)
Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS

Ein Offroad- Parcours in Süd-Spanien, nahe der Straße von Gibraltar: In Volkswagens kernigem Offroader Amarok arbeiten wir uns wacker einen verblockten Anstieg mit 100 Prozent Steigung hinauf, als auf der Nebenspur ein Gefährt vom Format eines Umzugwagens souverän vorbeizieht. Feiner Staub setzt sich in den offen stehenden Mündern ab – Vorhang auf für den Extrem-Offroader Crafter 4Motion. Vergessen Sie Audi Q7, VW Touareg und Konsorten: Diese Riesen-Kiste auf Rädern ist das ultimative Gelände-Werkzeug des Volkswagen-Konzerns – keiner ist besser auf Geröll und Schlamm.

© S. Lindloff (VWN)
Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS
© S. Lindloff (VWN)
Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS
© S. Lindloff (VWN)
Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS
© S. Lindloff (VWN)
Fahrbericht: VW Crafter 4Motion 2.0 BiTDI 163 PS
Schlagwörter

VW Crafter4MotionAusgabe 7/2012

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 7/2012 bestellen

Branchen News
Anzeige