Test: VW Arteon 2.0 TSI 4Motion 280 PS

Zauber-Kraft

22.09.2018 Magdalena Weinle - Er ist enorm gutaussehend, er ist stark, er ist sogar praktisch. Der VW Arteon ist ein echter Traumtyp, der uns als Top-Benziner mit Vollausstattung verzaubert.
© Jan Bürgermeister
Sogar in Kombi­nation mit wuchti­gen 20­-Zoll­-Rädern vergisst das im Top­-Benziner serienmäßige adaptive Fahrwerk seine guten Manieren nicht

Man kann eben doch alles haben. Das beweist der Arteon als Spitzenbenziner, der tolles Design, souveräne Dynamik und jede Menge Platz auf einen Nenner bringt. Trotz stattlicher Maße fährt sich der Gran Turismo mit dem spritzigen Zweiliter-Benziner und dem klasse abgestimmten DCC-Fahrwerk fast wie ein GTI. Dazu gehört er mit rund 50.000 Euro Grundpreis zu den günstigeren Modellen seines Segments.

Schlagwörter

VW ArteonAusgabe 8/20184Motion

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 8/2018 bestellen