Test: VW ID.3 Pro Performance 1st Max

Watt willste mehr?

04.01.2021 Joachim Fischer - Der ID.3 soll die VW-Welt verändern. GUTE FAHRT konnte jetzt den ersten rein elektrischen ID.3 in der Version Pro Performance 1st Max mit 204 PS ausgiebig testen. Kann er die hohen Erwartungen erfüllen?
© Jan Bürgermeister
In der Seitenansicht wirkt der Volkswagen ID.3 am futuristischsten. 

Der Volkswagen ID.3 ist ein faszinierendes Stück Zukunft – im Ex- wie Interieur-Design, bei der Bedienung und mit seinem Antrieb. Die Fahrleistungen mit 204 PS und 310 Nm sind sehr gut, das Fahrwerk mit den 20-Zöllern, Heckantrieb und der formidablen Lenkung eine Klasse für sich. Dazu ist der ID.3 als E-Mobil ex- trem leise, komfortabel und bietet als Kompakter unglaublich viel Platz. Seine Reichweite mit dem 58 kWh-Akku dürfte den meisten Ansprüchen genügen, die Ladevorgänge klappen prima. Kurz: Er hat das Zeug zum "Gamechanger" – erst recht, solange die großzügige finanzielle Förderung durch Staat und VW Bestand hat.

Erfahren Sie mehr in GUTE FAHRT TV:

Externer Inhalt

An dieser Stelle befindet sich externer Inhalt, der aus Datenschutzgründen beim Laden der Seite nicht angezeigt wird. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button, können Sie den Inhalt aktivieren.

Mit der Anzeige des externen Inhalts können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Schlagwörter

Ausgabe 12/2020VW ID.3Elektromobilität

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 12/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige