Test: VW Polo 1.6 TDI SCR Comfortline 80 PS

Treuer Begleiter

17.01.2019 Martin Santoro - Aller Diesel-Kritik zum Trotz kommt der Polo mit hochmoderner Selbstzünder-Technologie. Welche Vorzüge hat die 80-PS-Version und wie sparsam ist der TDI im Alltag?
© Stefan Bau
Verbrauch und Abgasreinigung stimmen

Die Abgasreinigung des 80 PS starken Vierzylinder-Diesel mit SCR-Kat und AdBlue-Einspritzung ist für die Zukunft gerüstet. Er agiert spontan und laufruhig, bietet ordentliche Fahrleistungen und einen Schnittverbrauch von nur fünf Litern. Klasse verarbeitet und komfortabel ausgestattet ist der Polo auch langstreckentauglich und damit eine Golf-Alternative.

Schlagwörter

VW PoloTDIAusgabe 12/2018

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 12/2018 bestellen

Branchen News
Anzeige