Test: VW T-Roc 2.0 TSI DSG 4M Sport

Sportsfreund

16.03.2019 Peter Panne - Der Volkswagen T-Roc ist ein echter Verkaufsschlager. Mit dem 190 PS starken Zweiliter-TSI, 7-Gang-DSG und 4Motion-Allradantrieb ist er auch ein Renner.
© Stefan Bau
Flotte Fahrleistungen und überzeugendes Fahrwerk

Er fällt auf im Straßenbild, der VW T-Roc – gerade in der Sport-Version und mit angesagter Zweifarb-Lackierung. Ist er dann noch mit dem 190 PS starken Top-Benziner, dem traktionsstarken 4Motion-Allradantrieb und dem blitzschnell agierenden Siebengang-DSG ausgestattet, brennt er auch fahrdynamisch ein Feuerwerk ab. Wen interessieren da noch Hartplastik oder fehlende Haubendämpfer?

Schlagwörter

VW T-ROCAusgabe 2/2019

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2019 bestellen