Test: Skoda Kodiaq Sportline 2.0 TDI (190 PS) DSG 4x4

Sport­ Mode

15.12.2018 Joachim Fischer - Die neue Ausstattungslinie Sportline steht dem Skoda Kodiaq ausgezeichnet. Wie passt dazu der Top-Diesel mit 190 PS, 4x4-Antrieb und DSG?
© Stefan Bau
Ein stimmiges, üppig geschnürtes Paket

Skoda hat mit der Ausstattungs-Variante Sportline dynamisch orientierten SUV-Fans ein attraktives Paket mit viel
Ausstattung geschnürt, ohne ihnen gleich das RS-Modell mit dem 240 PS starken Power-Diesel aufzudrängen. So kann man ganz individuell die Dynamik des großen SUV anschärfen und trotzdem auf die im Alltag mehr als ausreichenden TDI mit 150 oder sogar 190 PS zurückgreifen.

Schlagwörter

Skoda KodiaqAusgabe 11/2018TDI

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 11/2018 bestellen