Test: VW Golf Variant Alltrack

Spiel, Sport, Spaß

16.03.2021 Arne Olerth - Unter den Familien-Kombis war der Golf Variant immer schon ein Tipp! Jetzt bietet er noch mehr Platz, kommt maximal digitalisiert. Als Alltrack gesellen sich SUV- Tugenden und ein Power-Diesel dazu.
© Jan Bürgermeister
Nur mit 200-PS-TDI erhältlich

Der Golf Variant Alltrack vereint Handling, Assistenz und Wertigkeit mit lifestyligem SUV-Schick, der Universalität eines Kombi, Allrad-Traktionsvorteilen, dem heißen GTI-Gesicht und – en top – dem 200-PS-Superdiesel des GTD.  Nicht zu vergessen: die reichhaltige Ausstattung. Er serviert ein enorm souveränes Fahrgefühl, räubert kompetent auf kurvenreichen Strecken und verwöhnt mit dem Komfort aus höherer Klassen. Das relativiert den Einstandspreis überdeutlich.

Schlagwörter

Ausgabe 2/2021VW GolfVariantGolf 8

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
2/2021
6 Seiten 1,57 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2021 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige