Test: Seat Alhambra 2.0 TSI DSG

Raumfahrzeug

15.04.2018 Arne Olerth - Der Seat Alhambra bietet bis zu sieben Sitzplätze und feinste Manieren. Mit dem 220-PS-TSI wandelt sich der Luxus-Van zum Reiseflitzer für die ganze Familie.
© Stefan Bau
Da wird jedes SUV blass ums Designer-Näschen: In Sachen Raumangebot und Variabilität macht dem Seat Alhambra so schnell keiner was vor. Ein echter Traumwagen für jeden Familienvater

Sieben Sitzplätze, klasse Verarbeitung und bis 2.430 Liter Stauraum- Volumen – diese Attribute lassen das Herz eines jeden Familienvaters höher schlagen. Mit dem druckvollen 220-PS-TSI wird der Alhambra zum wahren Tempomacher auf der Langstrecke. Er outperformt den großen TDI deutlich, verbraucht bei schneller Fahrt aber auch spürbar mehr. Bei gelassenem Reisestil aber ist er durchaus eine Überlegung wert.

Schlagwörter

Seat AlhambraAusgabe 3/2018

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
3/2018
4 Seiten 1,85 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 3/2018 bestellen