Test: Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG (190 PS)

Raum-Gleiter

20.10.2020 Arne Olerth - Der Skoda Superb Combi ist bekannt für sein opulentes Raumangebot. GUTE FAHRT testet die aktuelle Ausbaustufe mit souveränem 190-PS-TDI und DSG-Automat.
© Martin Santoro
Beinfreiheit der Luxusklasse

SUV, CUV und Crossover aller Orten – manch einer fragt sich da zu Recht, ob die alten Fahrzeug-Kategorien ausgedient haben. Wir sagen: Keineswegs! Gerade der klassische Kombi setzt im Dreiklang aus Raumangebot, Handling und Kosten ein Statement, an das so schnell kein noch so hipper Geländegänger heranreicht.

Schlagwörter

Skoda Superb CombiAusgabe 9/2019TDI

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige