Test: VW Golf R 2.0 TSI 4Motion

R wie Racing

03.02.2019 Peter Panne - Der Golf R ist die Krönung der Golf- Baureihe. Mit seinem permanenten Allradantrieb 4Motion vereint er Reise- und Renn-Talent.
© Jan Bürgermeister
Traktion im Überfluss – 380 Nm von 2.000 bis 5.400/min

Der Golf R ist dank seines serienmäßigen Allradantriebs 4Motion Sportgerät und Alltags-Golf mit bestmöglichen Allround-Talenten gleicher­maßen. Er bietet Traktion ohne Ende auf allen Untergründen, sportwagenreife Fahrleistungen und besitzt dabei trotzdem eine Alltagstauglichkeit, die selbst bei weniger extrem ausgelegten Kompakt­wagen ihresgleichen sucht. Ein echter Golf – nur eben rennstreckentauglich.

Schlagwörter

Ausgabe 1/2019VW GolfGolf R

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
1/2019
4 Seiten 1,42 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 1/2019 bestellen