Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS

Offen für alles

01.05.2012 J. Fischer - Den A1 gibt es jetzt auch als Sportback. Zum ersten Test des Viertürers stand der 2.0 TDI Top-Diesel zur Verfügung. 320 Nm und 143 PS sorgten für nachhaltigen Eindruck
© Jan Bürgermeister
Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS

Freiwillige Selbstbe­schränkung – das gibt es auch im Au­tomobilbau: etwa die Her­steller­übergreifende Limitierung der Höchst­geschwindigkeit der Fahr­zeuge auf 250 km/h. Au­di ist hier mit von der Par­tie, selbst wenn es – wie bei anderen auch – Aus­nahmen gibt. Die Ingol­städter üben zuweilen aber auch in anderer Hin­sicht Verzicht. Zum Beispiel wurde der A1 zum Serien anlauf nur als Zwei­türer angeboten. Das hat dem kleinen Beau seinen Start in den automobilen Alltag nicht einfacher gemacht – gerade hierzulande, wo man beson­ ders gerne Fünftürer mit Heckklappe kauft.

© Jan Bürgermeister
Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS
© Jan Bürgermeister
Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS
© Jan Bürgermeister
Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS
© Jan Bürgermeister
Test: Audi A1 Sportback 2.0 TDI 143 PS
Schlagwörter

Audi A1SportbackAusgabe 5/2012

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 5/2012 bestellen

Branchen News
Anzeige