Test: VW Golf 5 1.9 TDI 4Motion mit 105 PS

NACHSCHUB

21.01.2005 Gute Fahrt - Für 1500 Euro extra gibt es den Golf 5 nun auch mit Allradantrieb. Ein erster Test zeigt, wie überzeugend die aktuelle Kombination aus sparsamem 1,9 Liter TDI und bewährtem 4MOTION-Allradsystem gelungen ist
© Gute Fahrt
Test: VW Golf 5 1.9 TDI 4Motion mit 105 PS

Der bekannt souveräne 1.9 TDI macht auch in Verbindung mit Allradantrieb eine ideale Figur. Doch ein 4MOTION-Golf offeriert nicht nur Traktion ohne Ende, er agiert auch kraftvoll und sparsam, verbraucht im Schnitt 7,6 Liter Diesel. Zusätzlich verleiht der Allradantrieb dem Wolfsburger Bestseller den gewissen Reiz des Besonderen. Und speziell Bewohner schneereicher und bergiger Gefilde werden den Alleskönner zu schätzen wissen

© Gute Fahrt
Test: VW Golf 5 1.9 TDI 4Motion mit 105 PS
Schlagwörter

VW GolfGolf 5Ausgabe 9/2004

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2004 bestellen

Branchen News
Anzeige