Test: Audi R8 Spyder V10 Performance

Mehr geht nicht

12.10.2020 Joachim Fischer - Der R8 Spyder V10 Performance ist Audis Spitzensportler. Seine 620 PS und 560 Newtonmeter, erzeugt von einem 5,2-Liter-Zehnzylinder ohne künstliche Beatmung, sind aber nur ein Teil des Gesamtkunstwerks aus Emotionen und Fahrdynamik.
© Jan Bürgermeister
Konzert für Ansaugtrakt und 2 Posaunen

Der Audi R8 V10 Spyder Performance ist ein Automobil, das wirklich alle Sinne gleichermaßen anspricht. Gebettet in einen aufregend designten, zweisitzigen Mittelmotor-Roadster erlebt man atemberaubende Fahrleistungen und einen wahrlich symphonischen V10-Sound. Die digitale Welt bleibt bis auf das heute Nötigste außen vor. Was wirklich zählt, ist das Fahr­erlebnis – und das ist schlicht unvergesslich!    

Schlagwörter

Ausgabe 9/2020Audi R8 SpyderAudi R8

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige