Test: VW Tiguan 2.0 TSI mit 170 PS

Leisetreter

02.06.2009 Gute Fahrt - Benziner waren bei SUVs lange Zeit nicht erste Wahl. Das könnte sich ändern.
© Gute Fahrt
Test: VW Tiguan 2.0 TSI mit 170 PS

Bei ähnlichen Spritkosten wie für Diesel treten die Vorteile der Otto-Direkteinspritzer wieder stärker in den Vordergrund – so auch beim Tiguan 2.0 TSI  

© Gute Fahrt
Test: VW Tiguan 2.0 TSI mit 170 PS

Der Tiguan ist mit dem 170 PS starken Zweiliter TSI wunderbar motorisiert und in Verbindung mit der Sechsgang-Handschaltung kommt reichlich Fahrspaß auf. Zudem überzeugt der Benzin-Direkteinspritzer mit Turbolader durch satte 280 Nm Drehmoment, einen sehr kultivierten Motorlauf und das breite, nutzbare Drehzahlband. Der Test-Verbrauch von 11,3 Litern ist angemessen, wird aber stärker als beim Diesel von Fahrweise und Einsatzgebiet bestimmt

© Gute Fahrt
Test: VW Tiguan 2.0 TSI mit 170 PS
Schlagwörter

VW TiguanAusgabe 10/2008

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
10/2008
4 Seiten 2,64 MB 1,50 € Zum Shop →
Artikelstrecke "Tiguan"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 10/2008 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige