Test: Golf Variant 1.6 TDI BlueMotion 110 PS

Laden und sparen

29.06.2014 Bernd Weiser - Auch der neue Golf Variant ist nun als BlueMotion zu haben. Wie in der Limousine setzt Volkswagen auf den extrem sparsamen 1,6 Liter-TDI mit 110 PS samt langem sechsten Gang, dazu kommen ein Sportfahrwerk und Modifikationen an der Aerodynamik
© Stefan Bau

Bis auf wenige Einschränkungen steht auch dem BlueMotion die lange Liste der Variant-Sonderausstattungen offen

Test kompakt: Der Variant TDI BlueMotion kombiniert die gelungenen Allround-Vorgaben der Golf-Limousine mit den Ladevorzügen des Kombi. Auch hier bedeutet sparen nicht verzichten, TDI bleibt TDI. Rund 4,5 Liter Verbrauch sind immer drin, schöpft man das vorhandene Potenzial aus und lässt es locker rollen sind aber auch Dreier-Werte machbar.

Schlagwörter

Golf 7VariantBlueMotionAusgabe 5/2014

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 5/2014 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige