Test: Porsche Panamera 4

Komfort-Zone

17.12.2019 Joachim Fischer - Der Panamera 4 ist hierzulande das Einsteiger-Modell der Baureihe. Reichen 330 PS und 450 Nm um echtes Porsche-Feeling aufkommen zu lassen?
© Jan Bürgermeister
Souverän und unaufgeregt

Auch der Basis-Panamera ist ein Porsche durch und durch. In seinen Fahrleistungen mit 262 km/h Spitzentempo und 5,3 Sekunden für den Standard-Sprint auf 100 km/h ist er heute vielleicht kein Überflieger mehr, doch sein Fahr- und Langstrecken-Komfort ist dank der optionalen Luftfederung absolut top – auch mit Riesenrädern bis 21 Zoll. Dazu kommen die unübertroffene Lenk-Präzision sowie eine insgesamt beeindruckende Fahrdynamik.

Schlagwörter

Porsche PanameraAusgabe 11/2019

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
11/2019
4 Seiten 2,03 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 11/2019 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige