Test: Seat Tarraco Xcellence 2.0 TDI DSG 4Drive (190 PS)

Iberischer Goliath

18.04.2019 Martin Santoro - Seat steigt ins Segment der Midsize-SUV ein. Der momentane Top-­Diesel steht dabei zuerst im Mittelpunkt. Wie fährt sich der 190-PS-TDI mit DSG-Automatik und 4Drive-Allradantrieb?
© Martin Santoro
Zu den Stärken des Tarraco zählt seine Ausgewogenheit

Der Tarraco ist Seats neues Markenflaggschiff. Mit seinem gewaltigen Platzangebot, hohem Komfort und zeitlos elegantem Design empfiehlt sich das Midsize-SUV als idealer Langstrecken-Partner. Ausgesprochene Vielfahrer und Freunde hoher Anhängelasten werden mit dem Topdiesel ihre Freude haben. So glänzt der vielseitige Spanier in jeder Lebenslage. Und als Siebensitzer ersetzt er jeden Van. 

Schlagwörter

Ausgabe 3/2019Seat Tarraco

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 3/2019 bestellen