Test: VW Eco Up! 1.0 Move

Gaszwerg

28.02.2018 Heiko P. Wacker - Parkhaus, Ampelstau, Spielstraße: Im Gewühl der Innenstädte ist der wendige Up! der perfekte Partner. Wählt man dazu den CNG-Antrieb, punktet der wuselige VW auch noch mit günstigen Verbrauchswerten.
© Stefan Bau
Vollgetankt für 13 Euro

Die "Drei" vor dem Komma ist ein steter Quell der Freude. Betrachtet man die reinen Kraftstoffkosten, dann liegt der Eco Up! unter vier Euro pro 100 Kilometer. Das ist ein Wort, zumal der CNG-Zwerg auch noch richtig Laune macht.

Schlagwörter

VW Eco Up!Ausgabe 1/2018

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
1/2018
2 Seiten 0,77 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 1/2018 bestellen