Test: Audi TT Roadster 45 TFSI Quattro

Frühlingserwachen

15.07.2020 Arne Olerth - Roadster-Fahren wirkt ähnlich belebend für die Sinne, wie der Beginn des Frühlings. Das glauben Sie nicht? Begleiten Sie uns doch einfach beim Test des Audi TT Roadster in seiner schärfsten Form – dem 45 TFSI Quattro.
© Jan Bürgermeister
König der Landstraße

Der TT Roadster ist ein in Blech gegossener Auto-Traum. Hinreißend geschnitten brilliert er mit einem ganzjahrestauglichen Verdeck. Die Topversion 45 TFSI Quattro ist eine Granate auf jeder kurvigen Straße. Mit sattem Punch, überlegener Allrad-Traktion und spielerisch-präzisem Handling – gekrönt von einem emotionalem Sound. Schön, dass es so viel Fahrfreude überhaupt noch gibt. Da ist der Preis fast schon Nebensache.

Schlagwörter

Ausgabe 6/2020Audi TTTT RoadsterCabrioCabriolet

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 6/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige