Test: VW Golf 6 1.2 TSI BMT mit 105 PS

Direkt perfekt

21.03.2010 Gute Fahrt - 105 PS aus gerade einmal 1,2 Liter Hubraum. Nach dem Polo ist der kleinste TSI jetzt auch im Golf zu haben. Eine gelungene Kombination?
© Gute Fahrt
Test: VW Golf 6 1.2 TSI BMT mit 105 PS

Wie vor Jahren beim Diesel gibt Volkswagen momentan beim Benziner den Takt vor. Downsizing heißt das neue Zauberwort, also weniger Hubraum in Verbindung mit modernster Direkteinspritzung und Turbo-Aufladung. Der neueste Wurf, ein 1,2 Liter TSI mit 105 PS, zeigt auch im Golf nahezu perfekte Tugenden, ist antrittstark und drehfreudig, dazu ungemein laufruhig und natürlich sparsam. Dies ist ohne Frage der neue Allround-Golf. Eine echte TDI Alternative.

© Gute Fahrt
Test: VW Golf 6 1.2 TSI BMT mit 105 PS
© Gute Fahrt
Test: VW Golf 6 1.2 TSI BMT mit 105 PS
Schlagwörter

VW GolfGolf 6Ausgabe 2/2010

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
2/2010
4 Seiten 1,08 MB 1,50 € Zum Shop →
Artikelstrecke "Golf"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2010 bestellen

Branchen News
Anzeige