Test: Audi R8 RWS

Der Revoluzzer

07.01.2019 Arne Olerth - Audi heißt Quattro- oder Frontantrieb. Der Audi R8 RWS stellt jetzt die Marken-Identität auf den Kopf – als erster straßenzugelassene Audi mit Hinterradantrieb. Selten hat eine Revolution so viel Spaß gemacht.
© Jan Bürgermeister
Limitierte Spaß-Granate

Der R8 LWS ist der erste Straßen-Audi mit Hinterradantrieb. Das spart Gewicht und bringt querdynamisch eine bisher nicht gekannte Leichtigkeit ins Spiel. Längsdynamisch muss er aber Federn lassen. Immer wieder ein Erlebnis: der hoch­drehende V10-Sauger. Dass der fahrvergnügliche R8 RWS dem Kunden auch noch 22.000 Euro spart ist lobenswert – kein Wunder, dass das limitierte Sondermodell schnell vergriffen war. 

Schlagwörter

Ausgabe 12/2018Audi R8

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
12/2018
4 Seiten 2,00 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 12/2018 bestellen