Test: VW Golf 1.5 eTSI DSG

Der Leitwolf

09.05.2020 Arne Olerth - Eine neue Generation Golf setzt stets neue Maßstäbe in der Kompaktklasse. Wie sehr das auch für Nummer 8 gilt, das soll der erste GF-Test klären. Angetreten ist der Neue mit dem innovativen eTSI-Motor.
© Jan Bürgermeister
Bereits der Golf 7 fuhr sich famos, das Fahrwerk des Nachfolgers kann hier sogar noch einen draufsetzen

Auch in der neuen Generation markiert der Golf wieder die Benchmark seines Segments, chapeau! Komfortabel und dynamisch, kompakt und raumverwöhnend – er vereint die Gegensätze perfekt unter seiner schicken Schale. Klasse: Der Mild Hybrid eTSI mit 150 PS. Sparsamer und noch druckvoller ist er eine universelle Alternative zum gleich starken TSI. Das digitale Bedienkonzept wird Technikfreaks begeistern, verlangt aber Eingewöhnung.

Schlagwörter

Ausgabe 4/2020VW GolfGolf 8

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
4/2020
8 Seiten 3,54 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 4/2020 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige