Test: Porsche Cayenne

Champions League

16.08.2018 Bernd Weiser - Der Cayenne gilt unter den großen SUV als das sport­lichste Angebot. Jetzt rollt die neue Generation an. Passt dazu die V6-Benziner-Basis mit 340 PS?
© Stefan Bau
Das durchgehende Leuchtenband im Stil des Panamera prägt in Verbindung mit den schmalen LED-Leuchten das markante Heck des neuen Cayenne

Der neue Cayenne überzeugt auch als Basis-Benziner rundum. Seine 340 PS sind mehr als genug. Mehr kann, muss aber nicht sein. Die harmonische Mischung aus guten Fahrleistungen und angemessenem Verbrauch passt sogar prima zur neuen Fahrdynamik, die wieder mal SUV-Maßstäbe setzt. Mehr als je zuvor ist der Cayenne in seinem Metier heute ein echter Sportwagen, bietet dazu sogar schönen Komfort. Das hat aber auch seinen Preis.

Schlagwörter

Ausgabe 7/2018Porsche Cayenne

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
7/2018
4 Seiten 2,11 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 7/2018 bestellen