Test: Porsche 911 Carrera T

Blaudenkmal

21.06.2018 Arne Olerth - Mit dem 911 Carrera T präsentiert Porsche ein leidenschaftliches Elfer-Derivat: Fein veredelt, gewichtsreduziert und fahrwerks­optimiert. Doch reicht der Basis-Motor zum Glücklichsein?
© Jan Bürgermeister
Der Purist unter den Elfern

Der 911 Carrera T destilliert die Porsche-Gene, fokussiert den Elfer auf seine Kernkompetenz: das sportliche Fahren. Gewichtsreduziert und Dämmstoff-erleichtert zelebriert er mit angeschärftem Fahrwerk Fahrvergnügen reinsten Wassers – trotz vermeintlich schwachen 370 PS. Er transferiert porschiges Fahrfeeling in Führerschein-kompatible Geschwindigkeits-Regionen, ist der Porsche für den Alltag, weniger die Rundstrecke. Wunderbar.  

Schlagwörter

Ausgabe 5/2018Porsche 911Carrera

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
5/2018
6 Seiten 2,46 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 5/2018 bestellen