Test: Van Paul T6

Campen & (ver)mieten

20.07.2019 Heiko P. Wacker - Camper mieten? Kein Problem, Plattformen wie Paul Camper haben tausende Fahrzeuge am Start. Die Berliner Experten haben zudem „Van Paul“ kreiert. Wir haben ihn ausprobiert.
© Jan Bürgermeister
Das Dach ist stets "candyweiß" lackiert und natürlich isoliert

Als größtes privates Sharing-Portal für Camper hat das Berliner Unternehmen Paul Camper einen eigenen Ausbau kreiert: "Van Paul" ist robust, leicht durchschaubar und deshalb ideal für Einsteiger. Entsprechend beliebt ist der sympathische Fernweh-Bulli als Mietcamper. Mehr unter: info@paulcamper.de

Schlagwörter

CamperAusgabe 6/2019

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
6/2019
4 Seiten 6,50 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 6/2019 bestellen

Branchen News
Anzeige