TestVW Polo 1.2 mit 60 PS - Für Einsteiger

Unbekannt

 · 15.01.2010

Test: VW Polo 1.2 mit 60 PS - Für EinsteigerFoto: Gute Fahrt

Der ganz normale Polo mit 60 PS. Reicht die Basismotorisierung samt Trendline-Ausstattung ohne viele teure Extras?

  Test: VW Polo 1.2 mit 60 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Polo 1.2 mit 60 PS

Die Klimaanlage samt Radio RCD 210 kann man sich als Cool & Sound Paket gönnen. Dazu noch den Parkpilot, den es aber nur im Fahrkomfortpaket mit GRA und Reifenkontrollanzeige gibt. Schon ist der Zweitwagen für die Stadt komplett. Hier fühlt sich der kernig brummende Dreizylinder auch wohl, locker schwimmt man im Verkehr mit. Geht es raus auf die Landstraße oder gar die Autobahn, hat das 60 PS Triebwerk dann ab und an doch an der Last von gut einer Tonne Polo zu knabbern. Hier hilft dann etwa beim Überholen nur Vollgas. Und ansonsten Zurückhaltung sowie frühes Runterschalten - etwa an Steigungen.

  Test: VW Polo 1.2 mit 60 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Polo 1.2 mit 60 PS
  Test: VW Polo 1.2 mit 60 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Polo 1.2 mit 60 PS

Downloads:
Download