Ratgeber: VW Multivan / T5

So wird`s gemacht: VW Transporter T5

29.08.2013 Delius Klasing Verlag - Der T5 als neuestes Modell der VW-Busse wird nicht umsonst als „Raumwunder“ bezeichnet. Er bietet Platz für sieben Personen und wird aus diesem Grund nicht nur von Großfamilien, sondern auch von Feuerwehr und Bundeswehr genutzt. Natürlich muss ein solches Auto auch gepflegt werden, wobei Ihnen der Do-it-yourself-Ratgeber So wird`s gemacht weiterhelfen kann.
© Delius Klasing Verlag
So wird`s gemacht Band 134: VW Multivan / VW Transporter T5

Funktioniert die Kofferraumbeleuchtung plötzlich nicht mehr? Knackt es beim Schalten? Solche und weitere Probleme am Wagen können Sie mit dem So wird’s gemacht-Ratgeber selbst beheben, denn er gibt Hilfestellungen nicht nur zu Pflege, sondern auch zur Reparatur. Sowohl für Neueinsteiger als auch für fortgeschrittene Hobbyschrauber gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die durch zahlreiche Abbildungen veranschaulicht werden.

Seit Beginn der siebziger Jahre beschreibt Rüdiger Etzold in der So wird’s gemacht-Reihe, wie Sie Ihr Auto pflegen und reparieren können. Der Diplom-Ingenieur für Fahrzeugtechnik, der von Fans der Serie auch als „Etze“ oder sogar „Schrauberpapst“ betitelt wird, begleitet den VW-Bus mit seinen Do-it-Yourself-Schrauberbüchern dabei schon seit Baujahr 1973. Von diesem fundierten Wissen zu den Bussen von VW profitiert auch der aktuelle Titel: In bewährter So wird’s gemacht-Manier gibt es viele Skizzen zur Arbeit im und am Auto, Störungstabellen sowie detaillierte Stromlaufpläne.

Gerade die älteren Modelle des VW-Bus sind heute beliebt bei Schraubern und werden liebevoll restauriert. Dass Sie aber auch noch einiges an Ihrem VW T5 – von der Brems- über die Abgasanlage bis hin zu Achsen und Lenkung - selbst machen können, zeigt der So wird’s gemacht-Ratgeber.

Schlagwörter

VWBuchtippT5T5 CaravelleVW Bus

Artikelstrecke "So wird`s gemacht"
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige