Ratgeber: A6

So wird's gemacht: Audi A6

29.08.2013 Delius Klasing Verlag - Der Audi A6 konnte sich auf dem Markt der oberen Mittelklassewagen gegen Mercedes behaupten. Ebenfalls behaupten konnte sich der So wird’s gemacht-Ratgeber zum Audi A6, der bereits in 9. Auflage A6-Fahrern bei Fragen rund um Reparatur, Pflege und Wartung ihres Wagens begleitet.
© Delius Klasing Verlag
So wird`s gemacht Band 114: Audi A6

Für die A6-Baujahre von 1997 bis 2004 gibt dieser Band umfassende Informationen zu Wartungsarbeiten (Motor und Abgasanlage, Getriebe, Achsen, Lenkung, Bremsen und so weiter), der elektrischen Anlage, der Beleuchtungsanalage, dem Motor, der Kraftstoffanlage und vielen weiteren Aspekten.

Besonders praktisch bei akuten Problemen mit A6 sind die Störungsdiagnosen, in denen Sie anhand der Störung mögliche Ursachen ermitteln und Ratschläge zur Störungsbehebung enthalten. Die Störungsdiagnosen gibt es für den Anlasser, das Scheibenwischergummi, die Bremse, den Ölkreislauf sowie die Einspritzanlagen für Benziner und Diesel.

Der Ratgeber greift als Teil der inzwischen über 150 Bände umfassenden So wird’s gemacht-Reihe um "Schrauberpapst" Rüdiger Etzold bewährte Methoden dieser Reihe wieder auf: Ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis ermöglicht eine schnelle Orientierung. Die einzelnen Anleitungen erklären die Arbeiten Schritt für Schritt und richten sich damit sowohl an Neueinsteiger, die genaue Erklärungen brauchen als auch an versierte Schrauber, die ihr Wissen auffrischen wollen. Viele der Anleitungen werden außerdem durch Illustrationen veranschaulicht.

So wird’s gemacht ist Ihr Begleiter, wenn Sie Ihren Audi A6 besser kennenlernen möchten. Er erklärt nicht nur die Funktionsprinzipien des Autos, sondern bietet eine gute Entscheidungshilfe dafür, welche Reparaturen und Pflegearbeiten Sie selbst erledigen können.

Schlagwörter

AudiA6A6 AvantAvantBuchtipp

Artikelstrecke "So wird`s gemacht"
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige