Alle Modelle

Öl-Füllstand

12.09.2012 Gute Fahrt - Immer wieder wird vom Herstel­ler darauf hingewiesen, dass der Motorölfüllstand nicht über der oberen Marke am Peilstab liegen darf, damit keine Schäden am Ka­talysator entstehen.

Können Sie mir den Zusammenhang zwischen Ölstand und Kat erklären? Udo Depping per E-Mail

R&T-Team: Wenn zu viel Motor­öl eingefüllt ist, kann dieses in den Abgastrakt gelangen, dort unkon­trolliert verbrennen oder zu einem Verkleben des Abgasrückführven­tils führen. Ölrückstände im Kata­lysator verstopfen dessen Ober­flächen, so dass die chemischen Prozesse zur Abgasreinigung nicht mehr reibungslos ablaufen.

Schlagwörter

Öl-FüllstandMotor

Artikelstrecke "Rat und Tat alle Modelle"
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2012 bestellen

Branchen News
Anzeige