Alle Volkswagen

Antennen-Diversity

25.06.2013 Gute Fahrt - Ich will mein RCD 210 durch ein besseres Radio mit Antennen­ Diversity ersetzen. Wie bekomme ich den zweiten Antennen-Ein­gang belegt? Jürgen Ahlert per E-Mail

R&T-Team: Um bestmöglichen Empfang zu gewährleisten, grei­fen Radios mit Diversity auf die Signale von zwei Antennen (auf dem Dach und/oder in Seiten­ bzw. Heckscheibe) zurück. Die Nach­rüstung einer Scheibenantenne ist aufwändig, da die komplette Scheibe erneuert werden muss. Daher empfehlen wir, das Anten­nen-­Modul zu verwenden, das im Volkswagen Amarok und im T5 ver­baut wird (1H0 035 532) und das über dem Handschuhfach seinen Platz findet. Es wird mittels dem Adapter Z 341 138 A 155 (wenn das Radio über einen Doppel-­FA­KRA­ Antennen-­Eingang verfügt) angeschlossen – oder mit Z 341 139 A 158 (wenn das Radio zwei separate FAKRA­Antennen­-Eingän­ge hat).

Schlagwörter

RadioAntenne

Artikelstrecke "Rat und Tat alle VW"
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2012 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige