A4 1.8 (1998, Motor-Kennbuchstabe ADR)

Instabiler Leerlauf

16.06.2012 Gute Fahrt - Mein Audi A4 1.8 (1998, Motor-Kennbuchstabe ADR) stirbt in kaltem Zustand dauernd ab. Was ist zu tun? Siegfried Lummer per E-Mail

R&T-Team: Bei Motoren mit Zwischenwelle ist es möglich, dass das Überdruck-Ventil an der Ölpumpe blockiert. In der Folge steigt der Öldruck stark an und verhärtet die Hydrostößel, so dass die Ventile nicht schließen können. Bei warmem Motor läuft alles tadellos. In diesem Fall muss die Ölpumpe samt Überdruck-Ventil getauscht werden.

Schlagwörter

A4Motor

Artikelstrecke "Rat und Tat A4"
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 6/2012 bestellen

Branchen News
Anzeige