Aud SQ2

Zackiger Zweier

16.11.2020 Gute Fahrt - Der Sport-SUV im kompakten Segment wirkt jetzt noch frischer: Audi hat den SQ2 erneuert.

Sein Auftritt ist – auch dank der neuen Scheinwerfer und Stoßfänger – noch sportlicher und markanter geworden, neue Audi connect-Dienste und Assistenzsysteme machen das Fahren noch souveräner. Und die Performance ist stark: Der 2.0 TFSI beschleunigt den SQ2 mit 221 kW (300 PS) in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dank des Allradantriebs quattro und des S-Sportfahrwerks kommt die Kraft souverän auf die Straße.

© Audi

Die Siebengang S tronic ist Serie im Q2-Topmodell. Unverändert hoch geblieben ist der Fahrspaß, den der elektronisch geregelte quattro-Antrieb vermittelt. Das S-Sportfahrwerk des Audi SQ2 legt die Karosserie um 20 Millimeter tiefer.  Zum Serienumfang des sportlichen Kompakt-SUV gehört auch das Fahrdynamiksystem Audi drive select, das die Profile "auto", "comfort", "dynamic", "efficiency" und "individual" zur Wahl stellt. Serienmäßig fährt der Audi SQ22 auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit Reifen im Format 235/45 am Audi-Stammsitz Ingolstadt vom Band.

Der Vorverkauf für den überarbeiteten Audi SQ2 startet in Kürze in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Auslieferung startet Anfang 2021. Die Preise in Deutschland beginnen bei 45.700 Euro (inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer).

Schlagwörter

Audi SQ2

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige