Oettinger TCR Germany Street

Von der Piste auf die Straße

20.03.2019 Gute Fahrt - Ab sofort kann der neue Oettinger TCR Germany Street auf Basis des Golf GTI und Golf R mit Straßenzulassung bestellt werden.

Reiner Friedmann, Geschäftsführer und Inhaber von Oettinger: "Vor allem die aufwendigen Prüfungen zum Fußgänger-Aufprallschutz bei dem Komplettumbau waren für die Mannschaft von Traditionstuner Oettinger eine echte Herausforderung." Die Mühe hat sich gelohnt: Den Beweis treten jetzt der allradangetriebene TCR Germany Street #003 mit 368 kW (500 PS) und 550 Nm und der frontangetriebene TCR Germany Street #001 mit 265 kW (360 PS) an. Beide Komplettumbauten haben volle Straßenzulassung. 

© Oettinger

Die Verbreiterung des Gesamtfahrzeuges beträgt jeweils über 80 Millimeter. Vorne zieht die breite Frontschürze mit dem verstellbaren Frontsplitter alle Blicke auf sich. Funktional: die Motorhaube mit ihrer Entlüftung für den Motorraum. Ein weiterer Blickfang sind die mächtigen vorderen Kotflügel mit Radhausentlüftungen. Ein deutliches Zeichen setzen die markanten Seitenschweller und die hinteren Radhausverbreiterungen. Am Heck wird die optische Performance durch die verbreiterte Schürze sowie einen mächtigen Heckflügel samt Racing-Wings auf die Spitze getrieben.

© Oettinger

Das Oettinger TCR Germany Street Design Package ist ab sofort für 9.980 Euro zu haben, der Heckflügel für 1.390 Euro. Nur für den Einsatz im Motorsport vorbehalten ist die Lufthutze für die Motorhaube (490 Euro).
 

Schlagwörter

Golf GTIGolf RTuningNewsletter_04/19_1

Das könnte Sie auch interessieren