Seat Mii electric Edition Power Charge

Volle Ladung!

04.02.2021 Gute Fahrt - Als erstes rein elektrisch angetriebenes Serienmodell erfreute sich der Seat Mii electric großer Beliebtheit. Bereits Anfang 2020 war er restlos ausverkauft.

Nun bringt Seat mit der Edition Power Charge den kleinen Stadtflitzer in Sonderedition zurück. Lediglich die Außenlackierung und die Garantieverlängerung können bei diesem ansonsten vollausgestatteten Sondermodell von Kunden gewählt werden. Inklusive der stattlichen Förderung und des Umweltbonus von insgesamt 9.570 Euro ist der SEAT Mii electric schon ab 15.080 Euro erhältlich.

© Seat

Der 61 kW (83 PS) starke Elektromotor mit 1-Gang-Getriebe stellt bereits aus dem Stand ein stattliches Drehmoment von 212 Nm zur Verfügung. Damit beschleunigt der Fünftürer in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 50 km/h und bewegt sich jederzeit souverän durch den Großstadtdschungel. In nur 12,3 Sekunden erreicht er Tempo 100 – seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeriegelten 130 km/h.

Laut WLTP-Testverfahren bietet der Stromspeicher eine kombinierte Reichweite von bis zu 251 Kilometern, die sich im reinen Stadtverkehr auf bis zu 351 Kilometer mit einer einzigen Ladung erhöhen kann.

An einer DC-Schnellladestation mit 40 kW Ladeleistung lässt sich die Batterie in nur einer Stunde auf 80 Prozent aufladen. Bei Anschluss an eine Wallbox mit Dreiphasenwechselstrom und einer Ladeleistung von 7,2 kW beträgt die Ladedauer etwa 4:15 Stunden für eine Akkukapazität von 80 Prozent. Der SEAT Mii bringt mit der CCS-Ladedose und Wechselstrom-Ladekabel sowie einem Ladekabel für die Haushaltssteckdose alles mit, was Kunden brauchen, um ihr Fahrzeug schnell und bequem wieder aufzuladen. 

Schlagwörter

Seat MiiElektromobilitätNewsletter_02/21_2

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige