Neue Marke

Stadt-Kinder

16.06.2020 Gute Fahrt - Seat hat den Startschuss für SEAT MÓ gegeben, einer neuen Marke für urbane Mobilitätslösungen.

Unter dem Namen SEAT MÓ soll künftig die urbane Mobilitätsstrategie von SEAT vorangetrieben werden. Der Schwerpunkt wird dabei auf Produkten und Dienstleistungen im Bereich Mikromobilität liegen. Auch die ersten Modelle der neuen Marke wurden offiziell vorgestellt: der SEAT MÓ eScooter 125 und der SEAT MÓ eKickScooter 65.

© Seat
SEAT MÓ eKickScooter 65 und SEAT MÓ eScooter 125 

"Mit dem SEAT MÓ eScooter 125, dem SEAT MÓ eKickScooter 65 und unserem Einstieg in die Welt des Motosharings unterstreichen wir noch einmal unser ernsthaftes Engagement im Bereich der urbanen Mobilität", erklärte der Leiter von SEAT MÓ, Lucas Casasnovas. "Wir möchten effiziente, nachhaltige Mikromobilitätslösungen entwickeln, die optimal an die Bedingungen der Großstadt angepasst sind und die Bedürfnisse moderner Stadtbewohner erfüllen."

Schlagwörter

SeatElektromobilitätNewsletter_07/20_1

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige