Neuer VW Markenauftritt

New Volkswagen

22.08.2019 Gute Fahrt - Die Marke Volkswagen feiert auf der diesjährigen IAA in Frankfurt gleich zwei Weltpremieren: Neben dem voll elektrischen ID.3 wird die Marke der Weltöffentlichkeit unter dem Motto "New Volkswagen" ihr neues Logo und ihren neuen Markenauftritt präsentieren.
© Volkswagen

 "Die IAA in Frankfurt wird ein Schlüsselmoment in der strategischen Neuausrichtung der Marke Volkswagen: Die Früchte unserer Arbeit werden mit dem ID.3 und dem neuen Markenauftritt sichtbar", sagte Ralf Brandstätter, Chief Operating Officer der Marke Volkswagen Pkw, heute in Wolfsburg. "Wir freuen uns darauf, ‚New Volkswagen‘ der Öffentlichkeit zu präsentieren."

"Volkswagen hat in quasi allen Unternehmensbereichen mutige Entscheidungen getroffen und umgesetzt. Das umfassende Rebranding ist die logische Konsequenz der strategischen Neuausrichtung unserer Marke", so Jürgen Stackmann, Mitglied des Markenvorstands für Vertrieb, Marketing und After Sales. "Ich bin sehr stolz auf das, was wir erreicht haben: ‚New Volkswagen‘ hat einen kräftigen und frischen, positiven und sympathischen Auftritt."

Mit dem neuen Markenauftritt wird "New Volkswagen" im Design der Fahrzeuge, im Kundenkontakt und im Unternehmensauftritt insgesamt sichtbar und erlebbar. Ziel ist es, weltweit und über alle Kanäle hinweg ein neues, zeitgemäßes und faszinierendes 360°-Markenerlebnis zu schaffen. Volkswagen Chefdesigner Klaus Bischoff war maßgeblich an der Entwicklung der neuen Corporate Identity beteiligt: "Das neue Brand Design zeigt eine Mobilität, die ganz natürlich im Leben der Menschen stattfindet. Volkswagen war schon immer ein fester Bestandteil davon. Im neuen Zeitalter der Mobilität heißt das: ‚digital first‘ und ohne Filter."

Anders als allgemein in der Industrie üblich wurde der neue Markenauftrittnicht von externen Agenturen, sondern von einem gemeinsamen Team des Volkswagen Design und Marketing entwickelt. Die Umsetzung erfolgte unter Einbeziehung aller Bereiche des Unternehmens voll integriert in einer Rekordzeit von neun Monaten in einem Power House Konzept, das Volkswagen eigens dafür geschaffen hat.

Der internationale Rollout des neuen Markenauftritts beginnt mit der IAA im September. Zeitgleich fällt mit der Enthüllung des neuen Logos auf dem Hochhaus der Unternehmenszentrale in Wolfsburg der Startschuss. Die Umstellung erfolgt kostenoptimiert und ressourcenschonend in mehreren Wellen. 

Schlagwörter

UnternehmenNewsletter_09/19_1

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige