Imagekampagne zur E-Mobilität

Faszinierend

06.10.2014 Gute Fahrt - Volkswagen hat eine umfangreiche Imagekampagne zu e-Mobilität und Innovation gestartet. Hauptakteure sind die Schauspieler William Shatner und Leonard Nimoy, besser bekannt als Captain James T. Kirk und Mr. Spock aus der Fernsehserie "Raumschiff Enterprise".

Neben den TV-Stars stehen die Volkswagen Modelle XL1, E-up! und E-Golf im Mittelpunkt der On- und Offline-Kampagne. 

© Volkswagen
William Shatner alias ‚Captain Kirk‘ vor seinem e-Golf

"Unseren Kunden die attraktiven Möglichkeiten der E-Mobilität aufzuzeigen und unsere Produkte anzubieten, ist für die Marke Volkswagen Pkw selbstverständlich.  Dafür braucht man nicht ins All, denn es ist heute schon Realität", kommentierte Lutz Kothe, Leiter Marketing Deutschland der Marke Volkswagen Pkw, den Kampagnenstart. "Als Idealbesetzung zeigen die beiden TV-Legenden ‚Captain Kirk‘ und ‚Mr. Spock‘ zusätzlich, welche Innovationskraft mit der e-Mobilität verbunden ist. Das ist einfach faszinierend."

Besondere Bedeutung hat der zentrale Anlaufpunkt im Internet unter http://www.volkswagen.de/emobility. Hier finden sich zusätzliche Inhalte rund um "Captain Kirk" und "Mr. Spock" sowie die E-Fahrzeuge von Volkswagen. Zahlreiche Informationen gehen auf vielfältige Fragen rund um die Zukunftstechnologie der E-Mobilität ein. Im Fokus stehen Themenbereiche wie Technik, Alltagstauglichkeit und Innovationskraft der E-Mobilität als Zukunftstechnologie. Außerdem werden über den Hashtag #vwfuture Wissenswertes rund um die beiden TV Stars aus der Serie Raumschiff Enterprise, die E-Mobilitäts-Flotte von Volkswagen sowie von Usern generierte Inhalte zugänglich sein.

Schlagwörter

ElektromobilitätVW E-GolfVW E-Up!VW XL1

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige