VW Atlas Studien

American Dreams

22.08.2018 Gute Fahrt - Volkswagen wird im Rahmen der Monterey Car Week (21. – 26. August) zwei Studien auf der Basis des SUV Atlas in Kalifornien präsentieren: den Pick-up Atlas Tanoak Concept und das SUV Atlas Cross Sport.
© Volkswagen
Atlas Tanoak Concept und Atlas Cross Sport

Kommen wird der Atlas Cross Sport. Schon 2019 soll die Serienversion vorgestellt werden. Der neue Volkswagen ist eine fünfsitzige Version des bereits als Siebensitzer in den USA eingeführten Midsize-SUV Atlas. Die seriennahe Studie punktet mit einer sportlich-kompakten Heckpartie im Coupé-Stil sowie einem Plug-In-Hybridantrieb (PHEV) mit 360 PS Systemleistung und bis zu 26 Meilen (EPA) rein elektrischer Reichweite. Eine zweite Version des Concept Cars mit einem Hybridantrieb ohne externe Batterie-Ladefunktion (HEV) entwickelt eine Systemleistung von 314 PS. Beide Modelle des Atlas Cross Sport sind mit ihrem temporär emissionsfreien Antrieben perfekt zugeschnitten auf urbane Großräume wie San Francisco oder Los Angeles. Fest steht, dass die Serienversion des Atlas Cross Sport parallel zum siebensitzigen Atlas im US-Werk Chattanooga (Tennessee) produziert werden soll.

© Volkswagen
Atlas Cross Sport und Atlas Tanoak Concept

Kommen könnte der Atlas Tanoak Concept. Von einem 280 PS starken V6-Benziner angetrieben, zeigt Volkswagen mit dieser Studie den ersten Pick-up auf der Basis des variablen "Modularen Querbaukasten" (MQB). Bis zur B-Säule gleichen sich Pick-up und SUV in der Silhouette stark. Richtung Heckpartie gehen beide Versionen eigenständige Wege: Die Fondtüren des Pick-up fallen als solche im ersten Moment gar nicht auf, da die Türgriffe nahezu unsichtbar in die C-Säulen integriert sind; die Doppelkabine wirkt dadurch besonders lang und damit elegant. Markant designt ist zudem die große und robust ausgeführte Ladefläche (Cargo-Box) des Atlas Tanoak Concept. Benannt nach einer Baumart, die an der US-Pazifikküste beheimatet ist und bis zu 45 Meter hoch wird, sind die weiten Landschaften Nordamerikas das Terrain des Pick-up. Starten würde der Atlas Tanoak in der volumenstärksten Fahrzeugklasse Nordamerikas.

Schlagwörter

VW AtlasStudieNewsletter_09/18_1

Das könnte Sie auch interessieren