ServiceTouran - Nebelscheinwerfer nachrüsten II

20.6.2009, Lesezeit: 1 Minute

R&T-Team: Mit dem Original- Lichtschalter lässt sich kein Relais ansteuern, denn der schaltet — im Gegensatz zu früheren Versionen — nicht mehr direkt, sondern beauftragt das Bordnetz-Steuergerät, dessen Endstufen dann die Nebelscheinwerfer bestromen. Ein Relais würde die Kommunikation stören oder gar die sensible Elektronik schädigen, was teure Reparaturen nach sich ziehen würde. Ihr Volkswagen Partner sollte darum prüfen, ob das derzeit in Ihrem Fahrzeug verbaute Bordnetz- Steuergerät auf Nebelscheinwerfer codiert werden kann; wenn nein, muss es ersetzt werden. Ab Werk wurden verschiedene Varianten verbaut, als Ersatzteil gibt es nur die Highline-Version, die auch Nebelscheinwerfer ansteuern kann. Komplette Kabelsätze für die Nebelscheinwerfer-Nachrüstung bietet zum Beispiel http://www.kufatec.de an (0 18 05/60 06 20). Prinzipiell ist zwar auch die Ansteuerung über einen separaten Schalter mit Kontrollleuchte denkbar, sie entspricht aber nicht mehr heutigen Standards.

Ich möchte bei meinem Touran Goal (9/2006)
die originalen Nebelscheinwerfer
nachrüsten und über ein herkömmliches
Arbeitsstromrelais steuern. Dabei soll der
originale Lichtschalter mit Nebelscheinwerferfunktion
benutzt werden. Ist dies möglich?
Ronald Pieper per E-Mail