ServiceTouran (2006) - Wassereinbruch

7.9.2011, Lesezeit: 1 Minute

Bei meinem Touran (2006) kann nicht fest gestellt werden, woher das Wasser im Fußraum unter dem Teppichbelag kommt. Es wirkt leicht seifig und riecht ein wenig nach Alkohol. Können Sie helfen? Raphael Kubicza per E-Mail

R&T-Team: Ihr Volkswagen Partner sollte zunächst mit einem Dichtigkeitstest die Frontscheibe und deren Verklebung überprüfen. Außerdem kann er die Endspitzen der Bodengruppe kontrollieren. Manchmal verstecken sich Leckstellen hinter den vorderen Innenkotflügeln, wo sich gern auch Schmutz sowie Laub sammeln, was die eigentlich undichte Stelle verdeckt. Weiters kommen die Abdichtungen im Wasserkasten unter der Frontscheibe in Frage, die nach Abbau der Wischerarme und Demontage des vorderen Schottblechs zugänglich werden. Schließlich sollte auch die Zuleitung zur Spritzdüse in der Heckklappe geprüft werden, die vom Motorin den Innenraum geführt ist und dort unterhalb des Armaturenbretts quer von rechts nach links verläuft (und von dort weiter nach hinten).